INDIEN / Der Süden

Wenn Gedanken an Tempel und Tiger reizvoll erscheinen, dann ist Tamil Nadu der richtige Platz. Mit einem "Sound of Music in Indien" Hintergrund rollender Hügel, zerklüfteter Berggipfel, gepflegter Teeplantagen und klarer Bergluft, trifft Munnar den Punkt nach der stickigen Hitze der Tiefebenen. Das Juwel in der Krone Südindiens sind die Backwaters, die sich durch Kerala schlängeln. Und wir werden sie auf einem Hausboot erkunden - "ein Eintrag in die 10 Dinge-bevor-man-stirbt Liste". Unsere Tour endet an einem der schönsten Strände Indiens. (Zitiert nach "Lonely Planet")

Auf einen Blick ...

Beste Reisezeit Dezember, Jänner
Tourbeginn/Ende Trivandrum / Trivandrum
Reisedauer 14 Reisetage, 8 Fahrtage
Distanz ca. 1.600 km
Tagesetappen 80 - 260 km
Straßenzustand durchgehend Asphalt
Motorräder Enfield Bullet 500cc, links geschaltet, Scheibenbremse vorne
Fahrkönnen Keine besonderen Erfordernisse aber gute Nerven zur Bewältigung des indischen Verkehrs sind notwendig. Erleichtert durch unsere links geschalteten Bikes!
Gruppengröße min. 4 und max. 10 Fahrer. Für den Sozius / die Sozia gibt es immer Platz im Begleitfahrzeug.
Unterkunft Hausboot, Mittelklasse-Hotels, ehemalige Kolonial-Villen
Im Preis inkludiert Alle Mahlzeiten, alkoholfreie Getränke, Eintritte, Benzin
Höhepunkte Backwaters am boot, Tempelanlagen, Tee-Plantagen und Gewürzgärten,
Wichtig VISA wird für Indien benötigt. Teils schon Visa bei Ankunft aber NUR wenn online beantragt!
Unsere nächsten Touren ...

INDIEN / Der Süden / Dezember 2022

18.12.2022–31.12.2022

Fahrer 2.975 € | Beifahrer 2.575 € | Einzelzimmerzuschlag 580 €

Buchung bis spätestens 15.11.2022

INDIEN / Der Süden / Januar 2023

01.01.2023–14.01.2023

Fahrer 2.975 € | Beifahrer 2.575 € | Einzelzimmerzuschlag 580 €

Buchung bis spätestens 30.11.2022

Tropisches Paradies Südindien - Teeplantagen, Palmenhaine und sattgrüne Berge

Tag 1 Ankunft in Trivandrum, der Hauptstadt Keralas und Transfer zum Hotel in Varkala
Tag 2 Ein Tag zum Akklimatisieren auf dem Kliff und am Strand von Varkala
Tag 3 Erste Ausfahrt mit den Enfields. Kennenlernen der Motorräder und des Verkehrs
Tag 4 Heute geht's auf kleinen Küstenstraßen nach Kap Komorin, der Südspitze Indiens
Tag 5 Tropischer Tag - fahrt nach Madurai und Besuch der vielleicht schönsten Tempelanlage des Südens, dem Menakshi Tempel.
Tag 6 Heute gehts ans Kurvenfahren hoch auf 2.200 m in die Western Ghats und die Tempelstadt Palani.
Tag 7 Weiter Kurven wir durch sattgrüne Landschaft und Teeplantagen nach Munnar.
Tag 8 Wir erkunden das Land wo der Pfeffer wächst. Und Tee. Und Gewürze. Nacht in Thekkady
Tag 9 Ein Tag ohne Motorräder zur Erkundung des Periyar Wildparkes. Eine Bootsfahrt und die gute Chance wilde Elefanten zu sehen.
Tag 10 Eine weitere kurvenreiche Bergfahrt bevor wir bei Kollam das Meer erreichen.
Tag 11 Auf einem Boot gleiten wir einige Stunden durch die Backwaters und erleben Indien von einer anderen Seite. Danach weiter nach Varkala und "Bye Bye Bikes"
Tag 12 Entspannung bei Ayurveda Massagen und ein Sprung in den indischen Ozean in Varkala
Tag 13 Eine letzter Tag Strandleben und ein Abendessen mit frischem Fisch?
Tag 14 Auf Wiedersehn Indien - Transfer zum Flughafen und Heimreise