INDIEN / Ladakh "Little Tibet" & das mystische Hochland

Diese 14-tägige Motorradtour ist ein neu interpretierter Klassiker durch das spektakulärste Hochland der Welt! Mit erst vor Kurzem geöffneten Pässen und neuen Routen decken wir alle landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte des alten buddhistischen Königreichs Ladakh ab.

Unsere Reise beginnt in Leh, der regionalen Hauptstadt von Ladakh. Von dort aus fahren wir via Kargil nach Zanskar, eine der abgelegensten Regionen im Himalaya. Am Weg besuchen wir die bezaubernde Oase Alchi und das spektakulär gelegene Kloster Lamayuru. Von Padum in Zanskar nach Darcha in Lahoul fahren wir über den neu eröffneten Shingo-la Pass, der uns erstmals auf eine schwindelerregende Höhe von 5091 Metern bringt.

Die Reise führt uns weiter durch die weitläufige Moor-Ebene zum Salzsee Tsokar - Naturschutzgebiet und Heimat einiger seltener Vögel und Säugetiere. Wir überqueren den 5340 Meter hohen Tanglang-la Pass und gelangen (schließlich)zum beeindruckend schönen Pangong See an der Grenze zu Tibet. Diese Reise ist nicht vollständig ohne die Fahrt über den Kardung-la Pass, der mit 5615 Metern zu den höchsten befahrbaren Pässen der Welt zählt, ins wüstenhafte Nubra-Tal. Von dort fahren wir zurück nach Leh, dem Ausgangspunkt unserer Reise.

Auf einen Blick ...

Beste Reisezeit Juni, Juli, August
Tourbeginn/Ende Delhi / Delhi
Reisedauer 14 Reisetage, 12 Fahrtage
Distanz ca. 1732 Km
Tagesetappen 90 bis 230 km
Straßenzustand Vorwiegend asphaltiert; einige Abschnitte mit Schotter, ca. 400 km
Motorräder Royal Enfield Bullet 500cc oder RE Himalayan, Links-Schaltung, Scheibenbremse vorne
Fahrkönnen Nicht allzu schwer aber durchaus mit sehr anstregenden Fahrtagen. Erleichtert durch unsere linksgeschalteten Bikes!
Gruppengröße min. 4 und max. 10 Fahrer. Für den Sozius / die Sozia gibt es immer Platz im Begleitfahrzeug.
Unterkunft Mittelklassehotels und Gästehäuser
Im Preis inkludiert Inlandsflüge, Halb-Pension - Frühstück, Mittag Snack, Abendessen inkl. Wasser., Alle Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, Benzin für die Motorräder, Genehmigungen. Erforderliche Transfers (zb. Flughafentransfers)
Höhepunkte
  • Die höchsten Pässe der Welt: Khardung La (5.604 m), Tanglang La (5.390 m), Shingo la (5100 m)
  • Zweifellos einige der schönsten Seen, die auf über 4.500 Metern liegen
  • Malerische buddhistische Klöster
  • Spektakuläre neue Routen und majestätische Berglandschaft
  • Sanddünen auf 3.600 Metern Höhe
  • Kulturhistorische Einblicke in deutscher und englischer Sprache
Wichtig VISUM für Indien benötigt! Für Deutsche zB. gibt es bereits "Visa bei Ankunft" - im Internet anschauen!
Reiseleitung Erfahrene Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung während der gesamten Reise auf dem eigenen Motorrad (In Österreich und Deutschland ausgebildete Guide’s)
Extras Örtlicher Mechaniker im Begleitfahrzeug, der auch als Ersatzfahrer zur Verfügung steht

 

Unsere nächsten Touren ...

INDIEN / Ladakh - "Little Tibet" & das mystische Hochland / Juni -Juli 2023

25.06.2023–08.07.2023

Fahrer 2.980€ | Beifahrer 2.480 € | Einzelzimmerzuschlag 380 €   Spezial Routing zu unserem 25zigsten Geburtstag!!! Motorradstart/Ende der Tour ist in Leh/Ladakh wobei die Flüge Delhi-Leh-Delhi im Preis enthalten sind!!! Eine Reise, die alle Highlights des Transhimalaya verbindet in einer Rundreise! Wir besuchen Zanskar, Pangong see und das Nubra Tal.  

Buchung bis spätestens 01.06.2023

INDIEN / Ladakh - "Little Tibet" & das mystische Hochland / Juli 2023

09.07.2023–22.07.2023

Fahrer 2.980€ | Beifahrer 2.480 € | Einzelzimmerzuschlag 380 €   Spezial Routing zu unserem 25zigsten Geburtstag!!! Motorradstart/Ende der Tour ist in Leh/Ladakh wobei die Flüge Delhi-Leh-Delhi im Preis enthalten sind!!! Eine Reise, die alle Highlights des Transhimalaya verbindet in einer Rundreise! Wir besuchen Zanskar, Pangong see und das Nubra Tal.  

Buchung bis spätestens 01.06.2023

INDIEN / Ladakh - "Little Tibet" & das mystische Hochland / Juli - August 2023

23.07.2023–05.08.2023

Fahrer 2.980€ | Beifahrer 2.480 € | Einzelzimmerzuschlag 380 €   Spezial Routing zu unserem 25zigsten Geburtstag!!! Motorradstart/Ende der Tour ist in Leh/Ladakh wobei die Flüge Delhi-Leh-Delhi im Preis enthalten sind!!! Eine Reise, die alle Highlights des Transhimalaya verbindet in einer Rundreise! Wir besuchen Zanskar, Pangong see und das Nubra Tal.  

Buchung bis spätestens 01.06.2023

Ladakh - "Little Tibet" und das mystische Hochland!

Tag 1 Ankunft in Delhi, Weiterflug nach Leh. Akklimatisierung und Ruhe Tag.
Tag 2 Heute gibt es dann die ersten Kilometer auf unseren Enfield Motorrädern.Wir Besuchen schöne Kloster und fahren entlang des Indus Flusses. Kurze Einblicke in die Buddhistische Kultur sind natürlich inkludiert! Ca. 90 km.
Tag 3

Eine Bergfahrt entlang kleinen Strassen bringt uns der schroffen aber majestätischen Berglandschaft näher. Die ersten Paesse unserer Reise werden heute erobert. Wir übernachten in der Oase Alchi. Ca. 130 km.

Tag 4 Nach Besichtigung seines berühmten Klosters, verlassen wir am Morgen Alchi. Am Weg nach Kargil stoppen wir in Lamayuru, um das wohl am spektakulärsten gelegenste Kloster im "Mondtal" zu besichtigen. Fahrt über den Futo la mit 4108 Mtr. Übernachtung in Kargil. Ca. 160 km.

Tag 5

Wir brechen Früh auf, den Heute stehen 231 Km superlative auf dem Programm. Die Fahrt ins Zanskar Tal, auf einer gut erhaltenen  Schotterstrasse entlang des Nun Kun Massivs mit seinen 7000 Mtr ist unvergesslich. Ein langer aber sehr belohnender Tag. 3 Nächte in Padum. Ca. 230 km.

Tag 6 Ein gemütlicher Tag um sich von der Strapazen des Vortages zu Erholen. Besuch bei einer Einheimischen Familie.
Tag 7 Kleine Erkundungsreisen in und ums Zanskar Tal. Ca. 100 km.
Tag 8 Ein Langer und besonderer Fahrtag steht vor uns. Die erst vor kurzem eröffnete Strase ins Lahaul Tal verbindet uns wieder mit dem Manali Leh Highway. Es geht über den Shingo la Pass mit 5100 Mtr. Übernachtung in einem schönen Resort in Jispa. Ca. 140 km.
Tag 9 Motorradreisen in höchsten Höhen. Zwei Pässe mit Höhen über 5.000 m müssen bezwungen werden. Ein Wahnsinns Tag! Irre Landschaft am Weg und um den Tso Kar See, wo wir in der Eco Lodge übernachten. Ca. 225 km.
Tag 10 Zurück auf den Highway geht es zuerst den Tanglang la pass hinunter und durch die surreal anmutende Rote Gesteinslandschaft des Rhumtse Tals. Unser Ziel ist das Dorf Shakti. Ca. 134 km.
Tag 11 Wir fahren zum Zweifellos schönsten See von Ladakh, den Salzsee Pangong tso. Ca. 180 km.
Tag 12 Auch wenn wir jetzt glauben schon alle Facetten dieser Landschaft gesehen zu haben, wird uns das Nubra Tal nochmals Überraschen. Wir besichtigen das malerische Nubra Tal und seine Sanddünen in 3.500 m. Ca. 228 km.
Tag 13 Zum Ende der Reise eine fahrt über den Khardung La Pass, bis vor kurzem als Höchster Pass der Welt bekannt. Wir sind zurück in Leh . Gemütliches Ausklingen der Reise. Ca. 115 km.
Tag 14 Frühmorgen Flug nach Delhi und in der Nach Heimreise nach Europa. Optionale Verlängerung mit einem Besuch des Taj Mahal oder Shopping in Delhi!